Shadowrun Berlin

Die Online Erweiterung von Andreas AAS Schroth

Drachenbrut 03 | Jahre des Blutes (9)

STÜTZPUNKT MINSK | 2032

Colonel Radenkos Gesicht ist knallrot vor Zorn. Knackend gibt der metallene Kugelschreiber der Gewalt seiner Kunstmuskeln nach. Nur mühsam kann er den Impuls unterdrücken, einfach aufzulegen. Mit zusammengepreßten Zähne zählt er still bis zehn, ehe er dem Mann am Telefon antwortet.

„Niemand bezweifelt Ihre Autorität, Genosse Staatssekretär, aber mein Entschluß steht fest…“

Wütendes Bellen am anderen Ende der Leitung.

„Hö… HÖREN SIE, ICH ERKLÄRE IHNEN NICHT, WIE SIE IHREN JOB MACHEN, UND SIE ERZÄHLEN MIR NICHT, WIE ICH MEINEN MACHE ! Die Sache ist völlig eindeutig: Illegitimierter Zugriff auf Hochsicherheitsfunktionen eines Militärsatelliten, Fälschung militärischer Quelldaten… JA, ICH WEISS ! Aber Soldat Vladov hat in einer Notsituation gehandelt; der russischen Armee ist kein Schaden entstanden… STOP ! HALTEN SIE DIE SCHNAUZE, PRODUJEW UND LASSN SIE MICH AUSREDEN ! ICH bin der Kommandant dieses Frontabschnittes, und es obliegt MEINER Jurisdiktion. Wenn Ihnen das nicht paßt, bitte, reichen Sie Dienstbeschwerde ein, wir können ja mal sehen, was die Untersuchungskommission davon hält, wie SIE ihre Macht für persönliche Racheakte mißbrauchen… Ob das… JAWOHL, SIR GENOSSE OBERSTURMBANDFÜHRER, das IST eine Drohung… Quatschen Sie nicht so dumm daher, Sie KÖNNEN mich gar nicht des Postens erheben… Kriegsgericht ? Passen Sie auf, daß SIE nicht vor ein STANDgericht kommen, wenn der Generalsstab erfährt, in welcher unverantwortlichen, willkürlichen Art und Weise Sie hochqualifizierte Techniker und Netzexperten an der Front verheizen. GUTEN TAG, PRODUJEW !“

Geräuschvoll knallt der Hörer auf die Gabel. Der alte Veteran schüttelt den Kopf. Dieser Krieg wird wahrhaftig nicht an der Front entschieden. Korinthenkacker und PR-Manager sind die Krieger, Wirtschaftsmogule die Generäle. Er ruft die Datei von Nikolai Vladov auf, bestätigt sein Urteil.

NIKOLAI VLADOV – UNTER KRIEGSRECHT VERURTEILT ZU 1 1/2 JAHREN LEICHTER ZWANGSARBEIT IM LAGER FÜR SUBVERSIVE NUMMER 14552 IN BERESOWO, SKYTHEN-HAFTBLOCK 14.

Der Colonel lächelt. 1 1/2 Jahre – das sollte wohl reichen, um dem jungen Skythen mit den grünen Augen die feuchte Erde eines Front-Massengrabes zu ersparen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: