Shadowrun Berlin

Die Online Erweiterung von Andreas AAS Schroth

Werde zu einem SHADOWRUN Charakter!

Ein einmaliges Angebot für alle Shadowrun-Fans: Gib jetzt dein Charakterporträt in Auftrag und mit etwas Glück wird es im Rahmen eines kommenden Shadowrun-Produktes von Pegasus zum kanonischen Charakter der Sechsten Welt!

Für nur 45 EUR erstelle ich ein postkartengroßes, vollfarbiges Shadowrun-Charakterporträt basierend auf einem Porträtfoto. Die besten 20 so entstandenen Porträts werden in einem bald erscheinenden offiziellen Shadowrun-Produkt als Charakterkarten produziert und somit kanonischer Bestandteil von Shadowrun.

Charakterkartencollage

 

Und so geht es:

1) Schicke baldmöglichst, aber BIS SPÄTESTENS 1. SEPTEMBER 2020 ein brauchbares(!) Porträtfoto an aas@raben-aas.de (du kannst auch mehrere Fotos zur Auswahl schicken, aber bitte nicht mehr als 5). Brauchbar bedeutet: Scharf, in Porträtansicht (Oberkörper), in passender Pose und in dramatischer Beleuchtung (bitte kein (Blitz-)Licht von vorne, sondern Beleuchtung von der Seite, von unten, von oben, mit Schatten, in mehreren Farben etc.)

Beispiele für brauchbare dramatische Beleuchtung (geht auch ohne Profi-Lampen und Studio):

https://www.diyphotography.net/howto-dramatic-portrait-lighting-using-nothing-lamps/

https://www.stefantell.se/blog/2014/11/portrait-lighting-with-flashlights/

TIPP: Mach deine Fotos in einem komplett dunklen Raum (z.B. Badezimmer) und beleuchte dabei dein Gesicht seitlich mit einer Taschenlampe. Probiere mit verschiedenen Effekten, Abständen und Winkeln herum. Und nutze gerne Props wie Waffen, Leuchtdioden, das Licht aus einem „Kommlink“, in das der Charakter blickt, etc.

Fotoguide

 

2) Gib außerdem deinen Charakterwunsch an, bestehend aus dem NAMEN, einem typischen SPRUCH (Catchphrase) und dem TYP (z.B. orkischer Straßenschamane, elfische Deckerin, Troll-Axtadept…) an.

HINWEIS: Seitens des Verlages werden nicht nur Runner, sondern NSCs aus allen Ecken der Sechsten Welt gesucht. Wenn du als Typen etwas wie Konzerner, Taxifahrer, Barkeeper etc. wählst kann das deine Chance, im späteren Produkt zu landen, erheblich erhöhen (es wird keine 20 Straßensams geben, egal wie gut deren Portraits werden).

WEITERER HINWEIS: Die Redaktion hat das letzte Wort zu den abgedruckten Charakteren. Das bedeutet: Speziell der Spruch und der abgebildete Typ können geändert werden (mein eigener „Moses“ sollte z.B. ein Ork-Söldner sein und wurde seitens CGL per Karte zum Ork-Technomancer. Ich HOFFE, dass alle Charaktere „wie eingereicht“ auf die Karten kommen, kann es aber nicht garantieren).

Moses-referenz

Tipp: Wenn dein Charakter ein Ork oder Troll werden soll, strecke beim Foto möglichst den Unterkiefer vor. Die Hauer müssen ja irgendwo hin 😉

3) Nur wenn du möchtest, dass dein Charakter in einem offiziellen Shadowrun-Produkt erscheint, füge folgenden Satz an deine Mail an (dann aber UNBEDINGT, sonst kann dein Bild nicht bei der Auswahl für das Produkt berücksichtigt werden):

Ich versichere hiermit, dass ich alle Rechte an dem oder den eingereichten Foto/s besitze. Ich willige darin ein, dass eine Charakterillustration auf Basis des/der Foto/s erstellt und im Rahmen eines Shadowrun-Produktes gewerblich genutzt und öffentlich verbreitet wird. Im Falle, dass die abgebildete Person auf dem Foto nicht ich selbst bin, garantiere ich dafür, dass die abgebildete Person über die Nutzung des Fotos als Gestaltungsreferenz für eine Shadowrun-Illustration informiert und mit der Nutzung ihres Bildes in diesem Rahmen uneingeschränkt einverstanden ist. Ich gewähre der PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH die zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkten urheberrechtlichen und sonstigen Nutzungs- und Verwertungsrechte aller von mir im Rahmen dieser Aktion eingereichten Fotos bzw. des auf ihnen beruhenden Artworks, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung, unabhängig vom Verfahren. Dies gilt für Ausgaben und Auflagen in allen Sprachen, das Recht zur Übertragung auf elektronische Trägermedien zur digitalen Wiedergabe, Vervielfältigung oder Verbreitung, das Recht auf Vor- oder Nachabdruck, das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung, insbesondere im Printbereich, im Internet und durch sonstige Formen der Onlinekommunikation. 

4) Ich werde dir, wenn alles okay ist (Foto brauchbar, ggf. obige Erklärung vorhanden), dann meine Paypal-/Konto-Verbindung mitteilen. Das ist dann zugleich meine Auftragsbestätigung. Sobald deine 45 EUR eingegangen sind, lege ich mit der Arbeit los.

5) WICHTIG: Wenn ich deinen Auftrag bestätigt habe, bekommst du AUF JEDEN FALL eine Charakter-Illustration basierend auf dem von dir eingereichten Foto und deinem Wunschtyp. Ist dein Foto 100% unbrauchbar oder werde ich unter einer Anfrageflut von 1,4 Millionen russischer Bots begraben, teile ich dir das bereits mit, ehe du das Geld überweist.

6) Aus allen fertiggestellten Artworks wählt Pegasus Spiele dann die 20 besten/geeignetsten Illustrationen aus und veröffentlicht diese im Rahmen eines neuen Shadowrun-Produktes. Im Falle, dass extrem viele (= mehr als 100) Artwork-Anfragen eingehen, findet zusätzlich eine Vorauswahl anhand der Fotos statt (soll heißen: Es wird zuerst entschieden, was die besten Fotos/Typen sind, damit deren Artworks dann auch zuerst = rechtzeitig zur Verlags-Deadline fertiggestellt werden können. Alle weiteren Artworks werden danach abgearbeitet.

Ich drück euch allen die Daumen und freue mich über eure Einreichungen!
AAS

3 Antworten zu “Werde zu einem SHADOWRUN Charakter!

  1. Koronus Juli 9, 2020 um 18:56

    Schade, dass das ausgerechnet PayPal erfordert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: